Author Archives: Jan Altmann

Transparenz und Versachlichung nötig: ABG Gutachten zum Mietpreisspiegel

Ein weitgehendes Einfrieren der Mieten bei der städtischen Wohnungsbaugesellschaft #ABG sei eine Subventionierung, und die ABG-Wohnungen wären nicht mehr Teil des freien Wohnungsmarktes. Dies soll dazu führen, dass die ABG-Wohnungen keinen Eingang mehr in den Mietpreispiegel fänden. In der Folge würde der Mietpreisspiegel eher höhere Preise ausweisen. Dies soll das Ergebnis eines Gutachten sein, das

Read More

DSCF4003

Die Neue Liberale Partei in Frankfurt zur Kommunalwahl zugelassen

Die Neuen Liberalen treten erstmals in Frankfurt zur Kommunalwahl am 6. März an. Der Wahlausschuss hat die Partei „Neue Liberale“ zugelassen nach Prüfung von Kandidaten-Liste und den zahlreichen Unterstützer-Unterschriften. Sie werden unter der Kurzbezeichnung „Liberale“ auf dem Stimmzettel vertreten sein. In Frankfurt wollen sich die die Neuen Liberalen besonders für eine moderne Verkehrspolitik und eine

Read More

FullSizeRender

Unsere Themen im Dialog

Die Neuen Liberalen informierten heute den ganzen Tag über in Bornheim zu ihren Themen: Lebensraum Stadt – weniger Lärm, Abgas und Verkehr mit ticketlosem Nahverkehr Strategien gegen Mieterhöhungen und Gentrifizierung Die lebhafte Rückmeldung der Bürger zeigte, dass unsere Ideen in die richtige Richtung gehen. Unterstützen Sie uns mit Ihrer Unterschrift – unverbindlich, kostenlos. 

IMG_20140105_150442

ÖPNV ticketlos gestalten!

Die Neuen Liberalen fordern, den ÖPNV in Frankfurt und Umgebung schnellstmöglich vollständig steuerfinanziert zu betreiben, um mehr Menschen das Umsteigen auf Bus und Bahn zu erleichtern. Wir fordern, das Schienen- und Busnetz weiter in die Regionen auszubauen, um somit Pendlern eine attraktive Alternative zum eigenen Auto zu bieten. Diese Maßnahmen sollten aber auch den Autofahrern

Read More

IMG_20131229_125706

Der Sozialthaler – Soziale Beiträge würdigen

Die Neuen Liberalen unterstützen Initiativen, die darauf hinarbeiten, eine Regionalwährung zu schaffen, um die regionalen Wirtschaftskreisläufe zu stärken. Tauschringe weisen schon heute den Weg, wie ein Ausgleich zwischen den Bürgern aussehen kann und gleichzeitig die Gemeinschaft stärkt! Eine Regionalwährung soll nicht den Euro ersetzen. Sie kann aber Anreize schaffen, ohne die geringen Budgets der Stadt

Read More